Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   23.07.14 01:11
    what are some really goo

http://myblog.de/marquis-de-salace

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Liebe. Zeit. Verlust.

 

Sonntag der 13. Ein Pechtag?

Ich will gar nicht wissen wie viele Blogger darüber philosophieren.

Für mich war es ein eher gammeliger Tag. Ich bin um 10Uhr Wach geworden. Es lag Schnee vor meinen Fenstern, der das Licht der Sonne natürlich stark reflektiert hat.

Normalerweise ist an 10Uhr Aufstehen auch nichts Schlimmes dran, nur wenn man erst gegen 5 ins Bett gegangen ist, ist es doch ein wenig sehr doof.

Es waren einige Kollegen zum Burger Essen, Poker und Whisky vorbei gekommen, Nachts gab es noch eine Schneeballschlacht und ja…

Heute Morgen durfte ich Schneeschüppen. Müde, verkatert, lustlos.

Der Tag begann als sehr erfreulich und gut.

Dazu kam die quälende Sehnsucht nach meiner Geliebten und die damit folgende Geilheit.

Verkatert, traurig, geil.

Essen konnte ich nicht zu mir nehmen, habe mir aber gegen 18 Uhr eine Paella für 3 Personen gemacht und aufgegessen und vorhin noch einen Antipasti-Teller.

Nun ja, eigentlich musste ich noch viel für die Arbeit erledigen… habe alles so klug wie ich war auf den Sonntag verschoben. Mistepiste.

Ich kam nicht dazu, habe mir stattdessen unwichtige dinge im Internet durchgelesen, Bilder angeschaut und Porno gesaugt.

Mein Mix aus Kater/Sehnsucht/Geilheit hat mich zu wahrlich perversen Praktiken im Netz geführt.

Ich weiß wirklich nicht, was mit mir los ist.

Es macht mir langsam Angst.

Klingt nun ein wenig langweilig, krank und pervers bis hin zu,“ wer will das wissen du notgeiler Bock „aber… aber ich habe heute 7 Mal einen Orgasmus erlebt.

Es war einfach seltsam… scheint wie eine Droge zu sein… ich versuche das Glück zu bekommen, was mir meine Freundin sonst gibt.

Nein, nicht durch Sex, sondern durch ihre Art !

Es klappt nicht… ich bin förmlich vergammelt.

Habe dann doch irgendwann Energie und Anreiz gefunden zu arbeiten…

Aber ich verspüre momentan eine leere in mir, das ist recht komisch.. ich versuche das durch Pornografie und Bilder von anderen Frauen zu füllen…

Ich hasse mich dafür … sonst hasse ich mich für sowas nicht, aber bei diesem Übermaß… ich weiß einfach nicht mehr, was ich gerade fühle… ich bin verwirrt, ich schlafe unregelmäßig… ich brauch eine Auszeit… ich brauch wieder einen Nullpunkt… ich brauch wieder die Liebe!

Ich liebe sie einfach zu sehr…

Momentan will ich einfach sehr viel Zeit mit ihr verbringen, im seelischen wie im körperlichen Sinne…

Ich will Abenteuer mit ihr erleben und… und ganz neue Dinge entdecken… ich will… einfach nur, dass sie bei mir ist.

Nun schreibe ich hier und erledige meine Arbeit nicht, komme wieder zu spät in den Schlaf und … und mache mich weiter kaputt.

Morgen bin ich wieder abgelenkt und denke weniger an sie.

Es stimmt schon, was man über den Skorpion sagt…

Nichts braucht er mehr zum leben als Sex. Nichts gibt ihm mehr Kraft, Energie und Ruhe…

Ich brauche dringend eine Dosis… eine Dosis Sex mit Liebe vermengt in heißem Feuer direkt in mein Blut… ich wusste nie, wie sehr ich es brauche, bis jetzt.

Grade habe ich ihr gestanden, dass ich ihren Blognamen kenne.

Ich gehe aber nicht mehr drauf, sagte ich ihr.

Gehe ich auch nicht.

Es ging mir um das Rätsel…

 

Sie hat Einträge gelöscht… was würde ich für diese Einträge geben…

Worte… ihre Worte, die für immer vergangen sind…

Gedanken… ihre Gedanken… die mich ihr näher gebracht hätten…

 

Verloren. Gelöscht. Zerstört. Tot.

 

Sie ist das Rätsel… das Rätsel an dem ich mich ewig versuchen kann und werde… und wahrscheinlich nie ganz entdeckt… gelöst wird… das Ganze ist ein wichtiger Teil meiner Liebe.

 

Verschwendete Zeit war dieser Tag… bis auf das Telefonat mit ihr… was auch sehr erotisch war… bis auf den Chat mit ihr… bis auf die Gedanken von ihr… aber sonst… sonst habe ich die Zeit vergeudet.

Selbst ist die Ironie dein Eigen.

"Ich bereue nichts. Damit verschwendet man nur Zeit, die immer wertvoller wird."

14.12.09 00:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung